Metallhandwerk ist überall

Metallhandwerk steht für die ganze Vielfalt metallverarbeitender Unternehmen, die unser Industrieland braucht: Maschinenbau, Werkzeugbau, Metall- und Stahlkonstruktionen im Hoch- und Tiefbau, Klimaschutz und Mobilität, öffentliche Infrastruktur und modernes Wohnen. Metallhandwerker bauen Gebäude aus Glas und Metall, produzieren Maschinen und Werkzeuge, sind Instandsetzer, Designer und Entwickler.

Metallbetriebe – vom Bronzegießer über den Metalldesigner bis zum Hightech-Unternehmen – finden wir überall, wo produziert, gebaut und gewohnt wird. Im Metallhandwerk gibt es jede Menge Berufe, die Spaß machen und Zukunft haben. Ganz gleich ob Facharbeiter, Abteilungsleiter oder Chef: Die Bezahlung stimmt und der Arbeitsplatz ist sicher.


LET´S PLAY METAL


Erfahren Sie mehr über die Ausbildung im Metallhandwerk. Durch anklicken eines Bereiches, erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Berufen.


Bereich Metallbau Bereich Feinwerkmechanik


Konstruktionstechniker/in.
Von der Stahlkonstruktion zum Ökohaus
Feinmechaniker/-in.
Hightech mit Präzision und Feingefühl


Nutzfahrzeugbauer/-in.
Bei großen Fahrzeugen alles im Griff
Werkzeugbauer/-in.
Für Computerfreaks und Problemlöser


Metallgestalter/-in.
Mit Technik und Stilgefühl
Maschinenbauer/-in.
Hier dreht sich alles um die Produktion